[Haus-Bild]  Fakten

 

Home
Fakten
Photos
Preise & Kalender
Mietbedingungen
Vorschriften
Links
Gästebuch

Haus auf Halbinsel Helnæs, Fünen, Dänemark:

Das Haus liegt auf der Halbinsel Helnæs (DK: Helnæs Sommerland). Es liegt in zweiter Reihe mit einem wunderschönen Meeresblick zur Helnæs Bucht und zum Kleinen Belt (DK: Lillebælt).

Nach einer kurzen Fahrt auf dem schmalen Damm nach Helnæs befinden Sie sich in einer wirklich imposanten Landschaft. Helnæs ist bekannt für seine schöne, abwechslungsreiche Natur und ist daher ein beliebtes Ausflugsziel.

Wer noch nicht über den Damm nach Helnæs gefahren ist, dem steht noch eines der schönsten Naturerlebnisse Dänemarks bevor.

Am Anfang der Halbinsel erhebt sich "Bobakkerne" wie ein Riesenwall, der im Sommer von einem farbenprächtigen Blumenteppich bedeckt ist. Von hier aus hat man einen fantastischen Blick über den Kleinen Belt und die westfünische Landschaft.

Weiter nach Süden liegt westlich des Ortes Helnæs das ausgedehnte Wiesengebiet "Maden" mit fast 300 ha Wiesen und Feldern hinter den Strandwällen zum Kleinen Belt. Helnæs Made ist jetzt von Staat übernommen und ist ein Naturschutzgebiet für alle.

Helnæs ist eine ideale Umgebung zum Fahrradfahren und Wandern. Auf Helnæs gibt es weite geschützte Flächen, weite Wiesen mit einem reichen Lebensraum für Vögel und Pflanzen. Eine Wanderung in den Bobakker, eine Sandlandschaft oberhalb von Helnæs, ist auch eine wunderbare Erfahrung. Von dort hat man auch einen unglaublichen Blick über das Meer und Helnæs.

Fünen ist die Insel der Meerforellen, weshalb auch die Strecke von Middelfart im Norden bis Helnæs im Süden wegen der dort heimischen silberblanken Meerforelle als "Silberküste" bezeichnet wird. Nur an wenigen anderen dänischen Plätzen ist das Angeln der Meerforellen das ganze Jahr über so erfolgreich wie auf Fünen. Hier gibt es gute Stellen in Hülle und Fülle. Frühjahr und Herbst ist Hochsaison.

Auch folgende Orten der Westküste von Fünen lohnt es sich nach Forellen zu angeln: Båring Vig, Assens und Umgebung wie Helnæs und Torø Huse, aber auch seine kleinen Vorgelagerten Inseln wie z.B Avernakø (schon im Winter geht hier die Saison los) sind sehr erfolgsversprechend.
 

Hausmerkmale:
Grundstück: 1.169 m²
Wohnfläche: 80 m²
Abstellraum: 9 m²
Heizung: Klimaanlage (kühlen und heizen), Brennofen.
Einrichtung: 3 Schlafzimmern (5 Betten), Toilette und Duschkabine, Küche in Verbindung mit Esseck und Wohnzimmer, Wohnzimmer (Meeresblick) mit Brennofen, Wintergarten (Meeresblick).
Küche: El-Herd, Mikrowelle, Kühlschrank, Gefriertruhe, Kaffeemaschine, Geschirrspüler.
Sonstiges: Farbfernseher, Bluetooth Lautsprecher, DAB+ Internet Radio, Internet / WLAN, Gartenmöbel/Grill, Waschmaschine

Das Haus wurde in 1975 gebaut, der Wintergarten wurde in 1996 gebaut.

Umgebung: 1-2 Minuten bis zum Strand
Badebrücke am Strand (nur im Sommer)
1 Km zum Campingplatz (mit einem kleinen Laden)
12 Km nach Ebberup (mit einem kleinen Supermarkt)
20 Km nach Assens
40 Km nach Faaborg
50 Km nach Odense

Das sollten Sie selbst mitbringen:
- Das Haus ist komplett zum Selbsthaushalt ausgestattet.
- Bettwäsche, Geschirrtücher, Tischdecken und ähnliches müssen Sie selber mitbringen.
- Wenn Sie Kinder unter 2 Jahren haben, bringen Sie bitte ein Kinderbett mit.
- "Handy" (Telefon)

 

Home ] [ Fakten ] Photos ] Preise & Kalender ] Mietbedingungen ] Vorschriften ] Links ] Gästebuch ]

Senden Sie E-Mail mit Fragen oder Kommentaren zu dieser Website an: info@borgaard.eu 
Stand:  02.01.2020